Bezirke
Navigation:
am 4. Mai 2017

Biotope City - Die Stadt als Natur. Ausstellung in der GB*10

- Die Ausstellung in der GB*10 zeigt die Prinzipien der Biotope City und den Stand der Planungen am Wienerberg. Die Ausstellung wird am 11. Mai eröffnet und ist bis 2. Juni zu sehen.

An der Planung des neuen Stadtteils war Harry Glück maßgeblich beteiligt. Die Ausstellung in der GB*10 zeigt die Prinzipien der Biotope City und den Stand der Planungen am Wienerberg und  wird am 11. Mai von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, GR Kurt Stürzenbecher, BVin-Stv. Josef Kaindl, der Theresia Vogel (Klima- und Energiefonds), Helga Fassbinder (Stiftung Biotope City) und Doris Damyanovic (BOKU Wien) eröffnet. 

Das rund 5,4 Hektar große Planungsgebiet befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Triester Straße, zur Wienerberg City und zum Erholungsgebiet Wienerberg. Die Planung umfasst rund 900 Wohnungen, davon sind 608 Wohnungen gefördert, 217  Wohnungen werden als besonders kostengünstige SMART-Wohnungen ausgeführt. Dazu kommen Büroflächen, eine Schule, ein Kindergarten, Geschäfte der Nahversorgung, Gemeinschaftsflächen und ein breitgefächertes Freiraumangebot. Auf dem Gelände der ehemaligen Coca-Cola-Produktion in Favoriten ist ein Quartier nach den Prinzipien von Biotope City geplant - ein dichtes, grünes Wohngebiet, das die Leitideen eines städtischen Biotops verwirklichen soll.


BiotopeCity is smart


Dieses vom Klima- und Energiefonds geförderte Forschungsprojekt dient als Vorbereitung für die Umsetzung eines Bündels von Begrünungsmaßnahmen, die zwar als einzelne bereits praktiziert worden sind, jedoch nie als Teil eines systematischen und aufeinander abgestimmten Vorgehens – mit innovativen Methoden zur Abschätzung von Effekten und Kosten von Grünbewuchs, integralen, kooperativen Planungsverfahren sowie neuen Verfahren der Pflege von Begrünung unter Einbezug von BewohnerInnen. Das Konzept Biotope City geht davon aus, dass das Ausmaß an Verstädterung angesichts der damit einhergehenden Umweltfolgen unter dem Klimawandel zu einer neuen Strategie der Kooperation von Stadt und Natur führen muss.

Weiterführende Infos zum neuen Wohnquartier Biotope City und zur Ausstellung der GB*10 unter: Biotope City Wienerberg

Presseservice Rathauskorrespondenz

Skizze der Biotope City