Bezirke
Navigation:
am 18. Mai

Grünste Stadt der Welt

Michaela Schmidt - ​Unser wunderschönes Wien wurde jüngst von der kanadisch-amerikanischen Consultant-Agentur Resonance im Ranking "The World's 10 Greenest Cities 2020" zur "grünsten Stadt der Welt" gewählt.

Bewertet wurde dabei nach Kriterien wie Angebot des Öffentlichen Verkehrs, fußgängerfreundliche Wege, Nutzung erneuerbarer Energien, Angebot an Märkten mit lokalen Produkten und selbstverständlich dem Anteil an Parks und öffentlichen Grünflächen.​

Wir als Grüne sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, dürfen uns aber jetzt nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Im Gegenteil: wir sehen dies als Bestätigung, wie wichtig unsere Arbeit ist und als Ansporn, noch mehr für unsere schöne Stadt zu erreichen!

Gerade in Favoriten gibt es hier noch Möglichkeiten. Zwar liegt der Anteil an Grünflächen im 10. Bezirk mit etwa 1.440 Hektar im Wien-Vergleich im Spitzenbereich (Top 5). Der Anteil an Grünflächen ist in den letzten 20 Jahren jedoch stark zurückgegangen. Das müssen wir wieder ändern! Wir brauchen mehr Grünflächen und Bäume im gesamten Bezirk! Außerdem müssen wir sicherstellen, dass unsere bestehenden Grünflächen wie Oberlaa, Erholungsgebiet Wienerberg und der böhmische Prater geschützt und erhalten bleiben, trotz der geplanten Stadterweiterungen z.B. im Süden Wiens. Damit alle auch gut dorthin kommen, braucht es noch mehr sichere und benutzerfreundliche Fuß- und Radwege.

Für ein besseres, grüneres Klima in Favoriten!

Blick auf den Wienerberg