Bezirke
Navigation:
am 3. Mai 2016

Umgesetzt! Parkbetreuung im Helmut-Zilk-Park

- Wir freuen uns sehr, dass unser Antrag auf Parkbetreuung im Helmut-Zilk-Park umgesetzt wird und hoffen damit, dass der alte und neue Teil des Sonnwendviertels noch besser zusammenwachsen können. Vor allem den Kindern und Jugendlichen im Bezirk wird durch dieses Angebot mehr Platz und ein Anreiz für Spiele, Sport, künstlerische Aktivitäten und Bewegung im Freien geschaffen.

So wird der Helmut-Zilk-Park in Zukunft aussehen.

Die Grünen Favoriten haben in der Bezirksvertretungssitzung im Dezember 2015 diesbezüglich einen Antrag eingebracht. Noch vor der letzten Bezirksvertretungssitzung erhielten wir die freudige Nachricht, dass unser Antrag für die Parkbetreuung nun im Zuge der Teileröffnung des Helmut-Zilk-Parks im Sommer dieses Jahres umgesetzt wird.

Die Wiener Parkbetreuung kümmert sich seit vielen Jahren für eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung im Freien für Kinder in Wien. Und das in rund 180 Parks, Sport- und Indoorlokalen – und nun auch bald im Herzen des Sonnwendviertels. Das kostenlose Angebot der Parkbetreuung umfasst neben Brett-, Karten-, Ball- und Bewegungsspiele auch kreatives Gestalten und Ausflüge. Die Parkbetreuung findet in der Regel in der warmen Jahreszeit (April bis Oktober) statt und wird daher von vielen Kindern und Jugendlichen gerne angenommen. Detaillierte Angaben zu Betreuungsorten und -zeiten und den durchführenden Organisationen in Wien finden Sie hier: Wiener Parkbetreuung. Hauptzielgruppe der Parkbetreuung sind 5- bis 12-Jährige.

Nach Fertigstellung und Eröffnung des Helmut-Zilk-Parks wird dieser ein weitläufiger Park mit Blütenhainen, großzügigem Sonnendeck und einer Bäckerei werden. Auch ein Kinderspielplatz und ein Aktiv-Park sollen den Park zu einem neuen, attraktiven Anziehungspunkt für Anrainer_Innen, Besucher_Innen, aber auch für Durchreisende machen. Darüber hinaus belebt der vor Kurzem neu eröffnete Nachbarschaftsgarten des Viertels und bietet den Anrainer_Innen die Möglichkeit des gemeinsamen Gartelns. Das Gründungsfest vom Gemeinschaftsgarten findet dort am 17. Juni statt. Wer noch Interesse am Mit-Gartln hat, meldet sich am besten bei der Gebietsbetreuung GB*10.